Springe zum Inhalt

Nach offizieller Aussetzung des gesamten HTTV-Spielbetriebs, hat nun auch der Hauptvorstand des TVI die notwendigen Konsequenzen gezogen. Spannend bleibt die Frage, ob und wie es danach weiter geht?

    • Werden die Tabellenplätze - wie beim Hessischen Badmintonverband - eingefroren zum 13.3.2020 (bedeutet Abstieg für die 1. Herren des TVI, da zwar punktgleich mit dem Drittletzten aber ein schlechteres Spielverhältnis. Problematisch dabei, dass einige Team bis zu zwei Spiele weniger absolviert haben als andere)?
    • Wird die Runde irgendwie fortgesetzt (dürfte auf Grund des Rahmenterminplanes schwierig werden)?
    • Wird die komplette Runde annulliert (Kein Abstieg, kein Aufstieg)?

Warten wir es einfach so entspannt wie möglich ab.

Hier die Meldung des Hauptvorstandes des TVI:
Der geschäftsführende Vorstand des Turnverein 1886 Igstadt e.V. hat entschieden unter den gegebenen Umständen den kompletten Übungsbetrieb bis zum 19.04.2020 einzustellen. Wir folgen damit den Empfehlungen von Ämtern, Behörden und vielen Sportverbänden. Wir werden zur gegebenen Zeit Informieren ob ab dem 20.04.2020 wieder regulärer Übungsbetrieb stattfinden kann, oder ob die Maßnahme verlängert werden muss. Wir hoffen auf Verständnis und bleibt gesund!