Springe zum Inhalt

Wiesbadener Kurier am 24.6.2020

Nach dem Corona-Lockdown hat der HTTV statt der wesentlich gerechteren Quotienten-Regel, die in anderen Landes-Verbänden und auch in anderen Sportarten angewandt wurde, entschieden, dass die Tabelle auf dem aktuellen Stand eingefroren wird. Das hat uns insofern hart getroffen, da wir mit zwei Spielen weniger z.B. nur zwei Punkte hinter dem viertletzten TV Bierstadt lagen. Daraufhin hat unser Käpt'n, Rechtsanwalt und Notar Dr. Klaus Götz einen juristisch einwandfreien Einspruch formuliert, dem dann für uns einigermaßen überraschend stattgegeben wurde. Es wurde in unserem Fall die oben genannte Quotienten-Regel, die in einem 8-seitigen!!! Urteil mehr als ausführlich begründet wurde, nachträglich angewandt. Damit stehen wir punkt(quotienten)-gleich mit VfR Wiesbaden IV auf dem 10. Tabellenplatz und verbleiben somit in der Bezirksliga Süd. Dem Wiesbadener Kurier war das sogar eine Headline wert.